Die Sturm der Liebe-Vorschau: News:


Anzeige

Das „Sturm der Liebe“-Team dreht in Verona / Fantag am 6. November

Vom „Fürstenhof“ nach Verona: Zur Einweihung des Restaurants eines alten Bekannten reisen Sternekoch Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) und Eva Krendlinger (Uta Kargel), sowie Hildegard Sonnbichler (Antje Hagen) samt Ehemann Alfons (Sepp Schauer) für drei traumhafte Tage nach Norditalien. Zu sehen sein wird der Ausflug des „Sturm der Liebe“-Quartetts in die Romeo-und-Julia-Stadt ab Folge 1193 (voraussichtliche Ausstrahlung: 19. November) – wie immer ab 15.10 Uhr im Ersten.

Beim dreitägigen Abstecher der vier „Fürstenhöfler“ sieht es zunächst nicht so aus, als ob Eva und Robert dem Namen „Stadt der Verliebten“ alle Ehre machen würden. Im Gegenteil: Roberts Freund Gianni (Enrico Mutti) hat ein Auge auf Eva geworfen und flirtet mit ihr auf seine charmant-italienische Art… Derweil genießen Hildegard und Alfons eine Rollerfahrt durch Veronas Straßen vorbei an der alten Arena und entlang der Etsch, lassen sich vom Trubel auf der Piazza delle Erbe treiben und freuen sich gemeinsam mit Giannis Vater Carlo (Fabio Mazzari) und Kellnerin Tiziana (Selene Gandini) auf die Einweihung von Giannis neuem Restaurant.

Für das gesamte Drehteam war der Ausflug nach Italien etwas ganz Außergewöhnliches. Lorenzo Patané genoss den Dreh in Verona besonders: Immerhin spricht er als gebürtiger Sizilianer fließend Italienisch. Trotzdem hatte er mit der deutsch-italienischen Konversation kleine Probleme: „Ich wollte meinen italienischen Schauspielkollegen in den Szenen ständig auf Italienisch antworten“, lacht Lorenzo Patané. „Aber Robert ist ja Deutscher! Da musste ich mich am Set schon sehr konzentrieren.“ Die deutschen Darsteller sprechen in den Szenen Deutsch und die italienischen Kollegen antworten in ihrer Sprache. In der Postproduktion wird dann synchronisiert.

Am 6. November lädt das "Sturm der Liebe"-Team zum zweiten Mal zum Fantag ein. Wieder können die Besucher einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen werfen, ein ausgedehntes Bühnenprogramm erleben, sich Autogramme von ihren Stars ergattern und Originalrequisiten und -kostüme kaufen. Die Tickets waren in rekordverdächtig kurzer Zeit vergriffen: Binnen 13 Stunden gingen mehr als 1.500 Billets an freudige Fans der Telenovela.

News gepostet am: 15:35 Uhr am 29.10.2010
Hier gehts zur Sturm der Liebe-Vorschau
Neuere News <- in News blättern -> Nächste News



Anzeige

Dir hat die News gefallen? Dann klicke hier!

   

 Was sagst Du zu dieser News von Sturm der Liebe?

Dein (Nick-)Name:
(maximal 10 Buchstaben)
Deine E-Mail-Adresse:
(freiwillig)
Deine Webseite:
(freiwillig)
Dein Kommentar:
(HTML-Code wird nicht angezeigt)

 Bisher abgegebene Kommentare zu dieser News:

Autor: Torro
Datum: 04.05.2011 um 21:39 Uhr
Sdl ist die allerbeste Schlaftablette
Autor: Tony (E-Mail)
Datum: 30.11.2010 um 15:04 Uhr
Schööön, dass man urlaubsbedingt verpasste Folgen nachholen kann.
Autor: isa
Datum: 10.11.2010 um 16:46 Uhr
Der Fantag war irgendwie der schönste Tag meines Lebens:)
Leider zu kurz....
Autor: Missy
Datum: 31.10.2010 um 19:41 Uhr
Ich freu mich auch schon n´richtigen Keks!!!!
Autor: isa
Datum: 30.10.2010 um 13:01 Uhr
Ich freu mich ja schon sooo-vorallem die beiden zu sehen!:)

Neuere News <- in News blättern -> Nächste News
Anzeige
Sturm der Liebe © Copyright ARD

Anzeige

Anzeige


Impressum