Heiter bis tödlich - München 7

Allgemeine Infos zu Heiter bis tödlich - München 7
(ARD) Das passiert in der nächsten Folge: Ein freier Tag: (ARD) Eva Lauth betritt die Notaufnahme eines großen städtischen Krankenhauses, wechselt auf einer Damentoilette ihre Kleidung und betritt als Schwester verkleidet die Neugeborenen-Station. Im Säuglingssaal ist niemand zu sehen. Sie tritt an eines der Bettchen, nimmt ein Neugeborenes heraus und verlässt eilends das Krankenhaus. Passend zum traumhaft schönen Münchner Wetter haben die beiden Schandis Xaver Bartl und Felix Kandler vom 7. Revier einen freien Tag. Zusammen wollen sie Xavers neuen Wagen - einen knallroten Camaro - bei Felix’ Freund Zagreb abholen und eine Spritztour machen. Auf dem Weg zum Hotel am Markt kommt Felix am Stand von Elfi Pollinger vorbei. Sie bemerkt sofort die Nummernschilder in Felix’ Tüte und kann ihr Glück nicht fassen, als sie sieht, dass sich Xaver ihre Initialen und Geburtsdaten für das Nummernschild ausgesucht hat. Während sie Xaver im nahegelegenen Hotel am Markt um den Hals fällt, betritt Eva Lauth mit dem Neugeborenen das Foyer. Irmi, Xavers Schwester und selbst Mutter, sieht sofort, dass das Baby noch keinen Monat alt ist und checkt die vermeintlich frischgebackene Mama ein. Xaver und Felix machen sich auf den Weg zu Zagreb - und kurze Zeit später ist der Camaro startklar. Doch bevor sie in Richtung Autobahn losbrausen können, lässt sie eine Radiomeldung aufhorchen. In einem Schwabinger Krankenhaus wurde ein neugeborenes Baby entführt. Aufgrund der knappen Personenbeschreibung sind sich die beiden sofort einig, dass es sich bei der Entführerin um die Frau handelt, die kurz zuvor im Hotel am Markt eingecheckt hat. Auf dem Rückweg wimmelt es in der Stadt nur so von Sondereinheiten, die die Straßen nach der Frau und dem vermissten Kind durchkämmen. Im Hotel erklären Xaver und Felix Irmi, was vorgefallen ist, und beschließen, die Frau gemeinsam zu stellen. Als sie nach mehrfachem Rufen und Klopfen nicht öffnet, versuchen sie sich, über eine Verbindungstür im angrenzenden Zimmer, Zutritt zu verschaffen. Doch die Frau hat die Tür verbarrikadiert. Bevor die Polizisten und Irmi mit Gewalt ins Zimmer eindringen können, reißt die Frau ein Fenster auf und droht sich und das Kind auf die Straße zu stürzen. Felix beschließt kurzerhand, Polizeidirektor Mezger im nahegelegenen Revier zu informieren. Der gibt Felix genau 30 Minuten, um den Fall auf die Art zu regeln, die für ihn und seinen Kollegen Xaver typisch ist: mit Herz, Hirn und einer gehörigen Portion Anarchismus. ... weitere Spoiler findest du unten in der Heiter bis tödlich - München 7-Vorschau im PopUp. Einfach auf das gewünschte Datum klicken!

Ausstrahlungstermin: aktuell im Programm

Heiter bis tödlich - München 7 Vorschau

!!! Achtung - Die Spoiler erscheinen nach einem Klick auf ein Datum in einem PopUp !!!



Keine aktuelle Vorschau vorhanden. Versuche es bitte später noch mal!

Dieser Dienst ist komplett kostenlos (0,00 €).

Heiter bis tödlich - München 7 bewerten

Bewertungen: 2.4/5 (126 Votes)

Heiter bis tödlich - München 7 liken

SoapSpoiler.de & die Heiter bis tödlich - München 7-Vorschau gibt es jetzt auch auf Facebook!

Heiter bis tödlich - München 7 kommentieren

Nachricht
Bitte abtippen

Heiter bis tödlich - München 7 Kommentare

6-Wochen-Vorschau

Heiter bis tödlich - München 7 © Copyright ARD | graviertes Liebesschloss