Das Waisenhaus für wilde Tiere

Allgemeine Infos zu Das Waisenhaus für wilde Tiere
(ARD) Das passiert in der nächsten Folge: Abenteuer Afrika: (ARD) "Harnas" - der Name der Farm - ist Afrikaans und bedeutet "Schutz". Viele verwaiste oder misshandelte Tiere werden hier gerettet. Vor 30 Jahren wurde Harnas von der Familie van der Merwe gegründet. Chefin Marieta hat ein großes Herz, goldenen Humor und sie bestimmt, wo’s langgeht. Heute kommen die neuen Volontäre an, um ein paar Wochen oder Monate auf Harnas zu arbeiten. Erster Einsatzort: das Paviangehege. Hier lebt ein Rudel von acht jungen männlichen Tieren. Sie sind sehr verspielt und manchmal etwas streitlustig. Das Putzkommando muss mit Überfällen rechnen - die Paviane wollen die Zweibeiner nämlich lausen. Atheno ist ein junger Gepard, der in einem Gehege inmitten der Farm lebt. Heute soll er den Duft der Freiheit erschnuppern - bei einem Ausflug in die Wildnis. Pfleger Frikkie von Solms ist seit der ersten Stunde auf Harnas mit dabei. Mit wilden Tieren kann er oft noch besser umgehen als mit Menschen. Mit dem Auto will er Atheno in die Lifeline bringen, ein Naturschutzreservat, in dem Tiere ausgewildert werden können. Dafür muss er die Raubkatze zuerst in den Käfig auf die Ladefläche locken. Heute sollen die Papageien Unterhaltung bekommen. Astrid ist auf dem Weg zu ihnen. Astrid ist die deutsche Koordinatorin von Harnas und seit 15 Jahren der Farm verbunden. Auf Harnas finden nicht nur verwaiste Wildtiere ein neues Zuhause - auch verstoßene oder misshandelte Tiere wie Kalla und Chicco können hier geschützt leben. Kalla und Chicko wurden misshandelt in einem Zoogeschäft in Windhoek gefunden und von der Harnas-Chefin Marieta gekauft. Volontärin Davina ist unterwegs zu einer 250 Kilometer entfernten Farm. Dort sollen Babystrauße abgeholt werden, die von umherstreifenden Schakalen bedroht sind. Mit wenigen Handgriffen, Wasser und Sand wird ein Auto umgerüstet - zum Babystraußen-Mobil. Nun müssen die Kleinen nur noch die strapaziöse Reise nach Harnas überstehen. ... weitere Spoiler findest du unten in der Das Waisenhaus für wilde Tiere-Vorschau im PopUp. Einfach auf das gewünschte Datum klicken!

Ausstrahlungstermin: aktuell im Programm

Das Waisenhaus für wilde Tiere Vorschau

!!! Achtung - Die Spoiler erscheinen nach einem Klick auf ein Datum in einem PopUp !!!



Keine aktuelle Vorschau vorhanden. Versuche es bitte später noch mal!

Dieser Dienst ist komplett kostenlos (0,00 €).

Das Waisenhaus für wilde Tiere bewerten

Bewertungen: 4.4/5 (427 Votes)

Das Waisenhaus für wilde Tiere liken

SoapSpoiler.de & die Das Waisenhaus für wilde Tiere-Vorschau gibt es jetzt auch auf Facebook!

Das Waisenhaus für wilde Tiere kommentieren

Nachricht
Bitte abtippen

Das Waisenhaus für wilde Tiere Kommentare

eine wunderbare Serie, so recht
geeignet, in Kindern die Liebe
zu Tieren zu wecken und in den
Erwachsenen hoffentlich die zu
den Menschen.
Danke schöneohesse (vom 06.02.2012 um 12:06 Uhr)

6-Wochen-Vorschau

Das Waisenhaus für wilde Tiere © Copyright ARD | graviertes Liebesschloss