2012 - Das Jahr Null

Allgemeine Infos zu 2012 - Das Jahr Null
(ARD) Das passiert in der nächsten Folge: 1. Die Entführung: (ARD) Eine alte Prophezeiung sagt für den 21. Dezember 2012 das Ende der Zeiten voraus. Denn an diesem Tag endet der Kalender der Maya. Für das uralte Volk aus Mittelamerika beginnt das Jahr Null. Bedeutet es das Ende der Welt oder einen Neubeginn? Niemand weiß genau, was nach dem magischen Datum geschieht. Doch jetzt scheint das fehlende Puzzlestück gefunden. Aber einige zwielichtige Gestalten setzen alles daran, um die alte Botschaft der Maya in ihren Besitz zu bringen. In 2012 - Das Jahr Null findet der alte Hobbyarchäologe Peter Hellinga auf einer Expedition in Mexiko einen uralten Maya-Kodex. Das kostbare Dokument verrät, was im magischen Jahr 2012 passieren wird. Aber bevor Peter mit seinem spektakulären Fund zurück in seine Heimat reisen kann, wird er am Flughafen entführt. Er kann nur noch seine beiden Enkelsöhne Hidde und Twan telefonisch warnen und sie bitten, den Kodex in Sicherheit zu bringen, falls ihm etwas zustoßen sollte. Als Hidde und Twan am Flughafen von Schiphol auf ihren Opa warten, kommt nur dessen Gepäck an. Von ihm selbst fehlt jede Spur. Die beiden ahnen noch nicht, dass dies der Anfang eines spannenden und gefährlichen Abenteuers sein wird. Wo ist Peter, was ist ihm zugestoßen und wo ist der Kodex? Zusammen mit Freundin Masha (16) und dem mysteriösen Maya-Mädchen Felix (15) fangen die Jungen an, Nachforschungen anzustellen. Und in Peters Gepäck finden sie eine erste Spur: eine Kiste mit einer geheimnisvollen Botschaft. Es beginnt ein Nerven aufreibendes Rennen gegen die Zeit, um den Kodex und ihren Opa zu finden. Werden die Freunde über genügend Mut und Einfallsreichtum verfügen, um dieses Abenteuer zu einem glücklichen Ende zu bringen? 1. Die Entführung Der Hobbyarchäologe Peter Hellinga macht in Mexiko eine sensationelle Entdeckung. Er findet den legendären Maya-Kodex. Die uralte Botschaft verrät, was im Jahr 2012 genau passieren wird. Denn nach einer uralten Prophezeiung der Maya steht 2012 das Ende der bisherigen Welt bevor. Peter ahnt, dass ihn diese Entdeckung in große Gefahr bringt und er ruft seine Enkel Hidde und Twan an. Er berichtet von seinem spektakulären Fund und bittet sie, den Kodex in Sicherheit zu bringen, falls ihm etwas zustoßen sollte. Kurz darauf wird er am Flughafen von Mexiko entführt. 2. Der Einbruch Hidde und Twan machen sich Sorgen, denn sie haben noch immer nichts von ihrem Opa gehört. Als dann auch noch bei einem nächtlichen Einbruch Opas Zimmer völlig durchwühlt wird, wissen sie, dass die Sache ernst ist. Entschlossen versuchen sie herauszufinden, worauf sich der Code auf der Holzkiste bezieht und was die kleine Figur von Kinnich Ahau bedeutet, die sie ebenfalls gefunden haben. Noch ahnen die Jungen nicht, dass sie im Auftrag einer zwielichtigen Organisation beschattet werden. 3. Felix Die zwielichtige Sekte „Survivors", hat schon früh von Peter Hellingas Fund in Mexiko erfahren. Und sie vermuten, dass Hidde und Twan dem Kodex bereits auf der Spur sind. Die Jungs sollen werden von nun an streng überwacht. Unterdessen wird Peter weiter in Mexiko gefangen gehalten. Hidde, Twan und Masha haben in Opas Zimmer ein altes Dokument gefunden, das sie nicht entschlüsseln können. Der Weg führt sie in das Völkerkundemuseum. Dort treffen sie Felix, ein geheimnisvolles Maya-Mädchen. 4. Ein neuer Bericht aus Mexiko Felix warnt Hidde, Twan und Masha vor einer großen Gefahr. Sie stellen fest, dass das Dokument, das sie in Opas Zimmer gefunden haben, nicht der echte Kodex ist. Sie sprechen mit Guus Alkema, dem Ausstellungsleiter des Museums. Aber der verhält sich verdächtig. Sie vermuten, dass er einiges verschweigt. Und Guus ist nicht der einzige im Museum, der sich seltsam verhält. Hellinga heckt in Mexiko einen Fluchtplan aus, während es für die Jugendlichen immer brenzliger wird. Frieda Nachtigall und ihre Sekte, die „Survivors", sind den Jungen auf den Fersen. Wem können sie noch vertrauen? Und, noch wichtiger, wem nicht? ... weitere Spoiler findest du unten in der 2012 - Das Jahr Null-Vorschau im PopUp. Einfach auf das gewünschte Datum klicken!

Ausstrahlungstermin: aktuell im Programm

2012 - Das Jahr Null Vorschau

!!! Achtung - Die Spoiler erscheinen nach einem Klick auf ein Datum in einem PopUp !!!



Keine aktuelle Vorschau vorhanden. Versuche es bitte später noch mal!

Dieser Dienst ist komplett kostenlos (0,00 €).

2012 - Das Jahr Null bewerten

Bewertungen: 1.6/5 (237 Votes)

2012 - Das Jahr Null liken

SoapSpoiler.de & die 2012 - Das Jahr Null-Vorschau gibt es jetzt auch auf Facebook!

2012 - Das Jahr Null kommentieren

Nachricht
Bitte abtippen

2012 - Das Jahr Null Kommentare

6-Wochen-Vorschau

2012 - Das Jahr Null © Copyright ARD | graviertes Liebesschloss